Der Musikkurs 11 besucht ein Konzert

Am 25. März 2017 besuchte der Musikkurs der 11. Klasse zusammen mit Frau Dr. Beyer und Gästen aus anderen Kursen/Klassenstufen das Konzerthaus am Gendarmenmarkt, um klassische Musik live zu erleben.

Konzert2

Hier sind einige Eindrücke von diesem besonderen Erlebnis:

Ein wunderschöner Abend im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Die Stücke des Konzerts hießen die ‚Trauermusik‘ von Wolfgang Amadeus Mozart, die 4. Sinfonie ‚Los Angeles‘ von Arvo Pärt und das ‚Requiem‘ von Wolfgang Amadeus Mozart.  (Paula)

Die Architektur des Konzerthauses, das am Gendarmenmarkt liegt, ist atemberaubend. Die vielen Kronleuchter, die an der Decke hängen, sind mit vielen Kristallen und Blattgold geschmückt.  (Fadik)

Die Architektur des Konzerthauses ist in einem edlen Stil gehalten und gibt den Besuchern das Gefühl, als wären sie in einem Schloss.  (Valmir)

Im Konzerthaus stehen auch noch Statuen von den bekanntesten Komponisten, wie zum Beispiel von Wolfgang Amadeus Mozart.  (Paula)

Vor dem Konzert fühlte ich mich eigentlich gut, aber war auch ein bisschen aufgeregt, weil ich noch nie auf so einem Konzert war.  (Anna)

Vor dem Konzert war ich sehr aufgeregt und konnte es kaum erwarten, was nun auf mich zukommt. Während des Konzerts war ich sehr tief in der Musik und habe wirklich alles rausgehört. (Mohamad)

Am Anfang des Konzerts saßen wir, es wurde dunkler und das Orchester fing an zu spielen. Das erste Stück war recht langsam und leise. Es steigerte sich dann immer mehr bis zum letzten Stück. Das Requiem war am lautesten, spannendsten und dramatischsten.  (Aleyna)

Der Dirigent hat die Stücke extrem mitgefühlt, er gab auch den Ton an und den Takt. (Valmir)

Beim Dirigenten konnte ich beobachten, dass er voll und ganz in seinem Element war. Er hat Einsätze gegeben, ist manchmal ausgerastet.  (Anna)

Konzert3

Die Stücke kamen beim Publikum gut an, da die Leute geklatscht haben, gelächelt, gejubelt und am Ende sind sie sogar aufgestanden. Meiner Meinung nach kam das Stück ‚Requiem‘ von Mozart am besten beim Publikum an. Die Leute haben danach am meisten gejubelt. (Aleyna)

Die Resonanz beim Publikum war sehr gut. Das Publikum war sehr beeindruckt und hat dementsprechend auch sehr lange applaudiert.  (Mohamad)

Konzert4

Nachdem das Konzert vorbei war, fühlte ich mich ein bisschen erschöpft und müde vom ganzen Zuhören und leise sein, aber im Großen und Ganzen hat es mir gefallen.  (Anna)

Alles in einem war der Konzertbesuch sehr schön und beruhigend. Wenn man einen eleganten Abend haben oder erleben will, wäre ein Konzertbesuch etwas Ideales.  (Fadik)

Den Abend im Konzerthaus werden die Besucher und ich niemals vergessen.  (Paula)

Advertisements